Symphorine (Symphoricarpos albus) Gewöhnliche Schneebeere

Par défaut

Symphorine (Symphoricarpos albus) Gewöhnliche Schneebeere

symphorinesymphorine-symphoricarpos-albus

FR – La symphorine est un arbuste caduc appartenant au genre Symphoricarpos et à la famille des Caprifoliacées, dont fait aussi partie le chèvrefeuille.
Toxicité : Les baies blanches sont légèrement toxiques par les alcaloïdes d’isoquinoline qu’elles renferment, particulièrement la chélidonine. Leur ingestion produit des vomissements précoces, des vertiges et une hypersédation, surtout chez les enfants.

DE – Die Gewöhnliche Schneebeere (Symphoricarpos albus) ist ein in Nordamerika heimischer Strauch, der in Europa als Ziergehölz weit verbreitet ist. Die weißen Früchte verbleiben bis in den Winter hinein an den Sträuchern. Wegen des Geräuschs, das die Früchte beim Zerdrücken erzeugen, werden sie auch Knallerbsen genannt.
Giftigkeit : Über die Giftigkeit der Beeren für den Menschen gibt es in der Literatur unterschiedliche Angaben. Die Giftzentrale der Universität Bonn stuft die Art als giftig ein und gibt als Symptom Brechdurchfall an. Bei kleinen Mengen (drei bis vier Beeren) kommt es meist zu keinen Symptomen, bei größeren Mengen kommen Darmbeschwerden, Fieber und Müdigkeit vor. Es gibt auch Berichte über eine Schädigung der Mund- und Magenschleimhaut.

EN – Symphoricarpos albus is a species of flowering plant in the honeysuckle family known by the common name common snowberry. It is native to North America, where it occurs across much of Canada and the northern and western United States.

Publicités